Florian Starke - Starke Media - Hamburg

Florian Starke c/o CLP GmbH
Bäckerbreitergang 12
20355 Hamburg
Mobil: +49 (0)151-58 25 44 72

http://www.florian-starke.de
Steuernummer 48/236/00173
Finanzamt Hamburg-Mitte
AGB [PDF 66 KB]

Hinweise zur DSGVO

Logfiles

Beim Aufrufen dieser Internetseite werden durch Ihren Browser automatisch Informationen an den Server dieser Webseite gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem Logfile gespeichert.
Folgende Informationen werden erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:
- IP-Adresse des anfragenden Rechners
- Datum und Uhrzeit des Zugriffs
- Zeitzonendifferenz zu GMT
- Name und URL der abgerufenen Datei
- Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
- Übertragene Datenmenge
- Internetseite, von der aus der Zugriff erfolgt
- verwendeter Browser (Sprache und Version)
- evtl. Betriebssystem Ihres Rechners
- evtl. Name Ihres Internet-Providers

Weitere persönliche Daten werden nicht automatisch erhoben.

Rechtsgrundlage

Die genannten Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet: Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus und einer komfortablen Nutzung der Internetseite und Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall werden die erhobenen Daten zu dem Zweck verwendet, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Rechte

Sie haben dem Webseitenbetreiber gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
- Recht auf Auskunft
- Recht auf Berichtigung oder Löschung
- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
- Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
- Recht auf Datenübertragbarkeit

Widerspruch

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte findet nicht statt. Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an die im Impressum angegebene Adresse.

Beschwerden

Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung an die für uns zuständige Datenschutzaufsicht zu wenden:
Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Klosterwall 6 (Block C)
20095 Hamburg
Telefon +49 (0)40 42854 -4040
Fax +49 (0)40 4279 -11811
mailbox@datenschutz.hamburg.de